Eltern & Kind-Turnen

Trainingszeiten: Dienstag, 15:30 – 17:00 Uhr in der kleinen Halle

Leitung: Margarete Wencker, Tel.: 0231/455157

Ein Erfahrungsbericht

„Wann gehen wir zu Margret in die Turnhalle?“ fragen unsere Enkelkinder jeden Dienstag. Denn dann gehen wir gemeinsam von 15.30 – 17.00 Uhr zur Eltern-Kind-Turngruppe in die kleine Turnhalle der Emschertal-Grundschule. Es ist egal ob die Mutter, der Vater, der Opa, die Oma, Tante oder Onkel mitkommt. Wichtig ist nur, dass die Kinder nicht alleine kommen.

Mit Begeisterung sind sie dann dabei, wenn mit den Bällen, Seilen, Reifen, Ringen usw. gespielt wird, oder sie turnen an den Sportgeräten, die in der Halle aufgebaut sind. Sie können nach Herzenslust hopsen, springen, klettern, über Bänke balancieren und vieles mehr. Sehr beliebt bei den Kindern ist auch das Trampolin. In der letzten halben Stunde werden dann Singspiele gemacht oder die Kinder bewegen sich nach der Musik.

Die Übungsleiterin, Margret Wencker, ist bei allen Kindern sehr beliebt. In ihrer Freizeit organisiert sie auch gelegentlich ein gemütliches Zusammentreffen mit den Eltern.

Ein besonderer Höhepunkt ist auch der Kinderkarneval, der in der Turnhalle gefeiert wird. Dann kommen alle in ihrem schönsten Kostüm. Bei gutem Wetter geht sie im Sommer mit den Kindern auch schon mal zum Spielplatz (Freischütz oder Westfalenpark). Das findet bei den Kindern immer großen Anklang. In der Adventszeit kommt dann noch der Nikolaus höchst persönlich vorbei und überrascht jedes Kind mit einer süßen Tüte.

Viele Mütter, die früher als Kind in die Eltern-Kind-Turngruppe gingen, kommen heute mit ihren eigenen Kindern; denn diese Sportgruppe wurde schon vor mehr als 40 Jahren gegründet. Auch ich bin mit unseren Kindern schon in diese Turngruppe gegangen.

Erwähnen möchte ich noch, dass unser ältester Enkel inzwischen in die Schule geht und somit der Eltern-Kind-Turngruppe „entwachsen“ ist. Darüber ist er sehr traurig; denn „Margret“ hat er immer noch in sein Herz geschlossen. Unser zweites Enkelkind bleibt der Turngruppe weiterhin treu.